FAUDEfeineBRÄNDE

Als gelernter Winzer und Brenner veredelt Florian Faude seit 2006 feinstes Obst zu hochwertigen Bränden. FAUDEfeineBRÄNDE steht für sortenrein, handverlesen und sorgfältig destillierte Obstbrände aus dem Kaiserstuhl/Baden. Alle Brände sind nur in limitierten Auflagen erhältlich und werden jährlich auf nationalen und

/ No comments

FAUDEfeineBRÄNDE

Als gelernter Winzer und Brenner veredelt Florian Faude seit 2006 feinstes Obst zu hochwertigen Bränden. FAUDEfeineBRÄNDE steht für sortenrein, handverlesen und sorgfältig destillierte Obstbrände aus dem Kaiserstuhl/Baden. Alle Brände sind nur in limitierten Auflagen erhältlich und werden jährlich auf nationalen und

/ No comments

BERLINER CIGARREN CLUB UNTER DEN LINDEN e.V.

Der BERLINER CIGARREN CLUB UNTER DEN LINDEN e.V. verspricht sich ganz und gar der gehobenen Rauchkultur. Die Initiative der bekennenden Cigarren-Gourmets Uwe Zabach, Henrik Jahnke und dem Cigarren-Sommelier Matthias Martens sowie fünf weiteren Gründungsmitgliedern ist der Club zu verdanken, der

/ No comments

BERLINER CIGARREN CLUB UNTER DEN LINDEN e.V.

Der BERLINER CIGARREN CLUB UNTER DEN LINDEN e.V. verspricht sich ganz und gar der gehobenen Rauchkultur. Die Initiative der bekennenden Cigarren-Gourmets Uwe Zabach, Henrik Jahnke und dem Cigarren-Sommelier Matthias Martens sowie fünf weiteren Gründungsmitgliedern ist der Club zu verdanken, der

/ No comments

NOI QUATTRO

Andreas Staacks feine, Aromen betonte Interpretation der neuen italienischen Küche war eine der ersten dieser Art in Berlin. Er setzte neue Akzente und machte sich mit bodenständigen Kreationen wie mit dem Salat von dreierlei Linsen mit geröstetem Pancetto und Provelone

/ No comments

NOI QUATTRO

Andreas Staacks feine, Aromen betonte Interpretation der neuen italienischen Küche war eine der ersten dieser Art in Berlin. Er setzte neue Akzente und machte sich mit bodenständigen Kreationen wie mit dem Salat von dreierlei Linsen mit geröstetem Pancetto und Provelone

/ No comments

Weingut WEIXELBAUM

Heinz Weixelbaum gilt als wahrer Könner unter den österreichischen Winzern. Der Weißwein-Spezialist ist ein sympatischer Kerl mit einem gesunden Hang zur Perfektion und einer großen Liebe für exzellente Weine. Er selbst baut einige edle Tropfen an und ist für seinen

/ No comments

Weingut WEIXELBAUM

Heinz Weixelbaum gilt als wahrer Könner unter den österreichischen Winzern. Der Weißwein-Spezialist ist ein sympatischer Kerl mit einem gesunden Hang zur Perfektion und einer großen Liebe für exzellente Weine. Er selbst baut einige edle Tropfen an und ist für seinen

/ No comments

Weingut SCHÖNBERGER

Der Österreicher Günther Schönberger zählt schon seit einigen Jahren zu den viel versprechenden Winzern des Landes. Sein Weingut 1991 am Neusiedlersee gegründet, führt er nach biologisch-dynamischen Richtlinien und steht mit seinem Namen für Weine nach einwandfreiem Reinheitsgebot. Günther Schönberger, Saxofonist

/ No comments

Weingut SCHÖNBERGER

Der Österreicher Günther Schönberger zählt schon seit einigen Jahren zu den viel versprechenden Winzern des Landes. Sein Weingut 1991 am Neusiedlersee gegründet, führt er nach biologisch-dynamischen Richtlinien und steht mit seinem Namen für Weine nach einwandfreiem Reinheitsgebot. Günther Schönberger, Saxofonist

/ No comments

DIE LEGENDE VON PAULA UND BEN

DIE LEGENDE VON PAULA UND BEN ist ein „Ort, wo sich Nachbarn, Freunde und Fremde am End e des Tages begegnen und zumindest als Bekannte die Bar wieder verlassen“ so der Inhaber Turadj Rahimian. Den Gastgeberqualitäten des Barmanns ist es

/ No comments

DIE LEGENDE VON PAULA UND BEN

DIE LEGENDE VON PAULA UND BEN ist ein „Ort, wo sich Nachbarn, Freunde und Fremde am End e des Tages begegnen und zumindest als Bekannte die Bar wieder verlassen“ so der Inhaber Turadj Rahimian. Den Gastgeberqualitäten des Barmanns ist es

/ No comments

AENNE BURDA CHARITY 2007 – Künstler helfen

Für die AENNE BURDA CHARITY 2007 – Künstler helfen konnte CSIZMAZIA PR folgende Künstler/innen gewinnen: -        Christian Awe (Berlin Art Projects, Berlin) -        Harald Klemm (Raab Galerie, Berlin) -        Karoline Kroiß (Raab Galerie, Berlin) -        Markus Lörwald (Raab Galerie, Berlin) -       Jan Muche

/ No comments

AENNE BURDA CHARITY 2007 – Künstler helfen

Für die AENNE BURDA CHARITY 2007 – Künstler helfen konnte CSIZMAZIA PR folgende Künstler/innen gewinnen: -        Christian Awe (Berlin Art Projects, Berlin) -        Harald Klemm (Raab Galerie, Berlin) -        Karoline Kroiß (Raab Galerie, Berlin) -        Markus Lörwald (Raab Galerie, Berlin) -       Jan Muche

/ No comments

HARTMANNs Restaurant

Das HARTMANNs Restaurant zählt zu den besten Restaurants der Stadt Berlin. Im Februar 2007 eröffnet, avancierte das HARTMANNs schnell zu dem Newcomer-Restaurant der Stadt. Im selben Jahr zum „Aufsteiger des Jahres 2007“ ausgezeichnet, überzeugte der 31-jährige Koch Stefan Hartmann auch

/ No comments

HARTMANNs Restaurant

Das HARTMANNs Restaurant zählt zu den besten Restaurants der Stadt Berlin. Im Februar 2007 eröffnet, avancierte das HARTMANNs schnell zu dem Newcomer-Restaurant der Stadt. Im selben Jahr zum „Aufsteiger des Jahres 2007“ ausgezeichnet, überzeugte der 31-jährige Koch Stefan Hartmann auch

/ No comments

Symposium zum Weltkindertag 2006 “Gesichter der Hoffnung im Schatten der Gewalt: Kinder und Krieg. Körperliche und seelische Folgen eines Extremtraumas”

Symposium zum Weltkindertag 2006 “Gesichter der Hoffnung im Schatten der Gewalt: Kinder und Krieg. Körperliche und seelische Folgen eines Extremtraumas” Das Symposium unter der Schirmherrschaft von Heidemarie Wieczorek-Zeul, Bundesministerin für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung fand am 20. September 2006 in der

/ No comments

Symposium zum Weltkindertag 2006 “Gesichter der Hoffnung im Schatten der Gewalt: Kinder und Krieg. Körperliche und seelische Folgen eines Extremtraumas”

Symposium zum Weltkindertag 2006 “Gesichter der Hoffnung im Schatten der Gewalt: Kinder und Krieg. Körperliche und seelische Folgen eines Extremtraumas” Das Symposium unter der Schirmherrschaft von Heidemarie Wieczorek-Zeul, Bundesministerin für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung fand am 20. September 2006 in der

/ No comments