Edition: The Future Of The Past, Bernd Trasberger, 2012

Anlässlich der Veröffentlichung seines Katalogs Neuzeit verkauft der Künstler Bernd Trasberger (1974 in Mönchengladbach) die Collage The Future Of The Past aus dem Jahr 2012.

Der Erlös der Edition fließt in den umfassenden Katalog von Bernd Trasberger der mit Unterstützung des Berliner Senats im Dezember 2012 im Kerber Verlag erscheint und Trasbergers Werk der Jahre 2000-2012 zeigen wird. Neben einem großen Interview mit dem Zukunftsforscher Ludwig Engel wird auch ein Essay der Kunsthistorikerin Dr. Jule Reuter im Katalog veröffentlicht.

Die Serie von Collagen The Future Of The Past besteht aus einem großen gerasterten Papier, auf dem, wie auf einer Matrix oder einem Koordinatensystem, Aufkleber und verschieden Ausschnitte aus Zeitungen, Magazinen und Büchern angeordnet sind. Die einzelnen Blätter enthalten meist nur am Rand Teile der Bildausschnitte. Auch die Textelemente werden fragmentiert, sodass sich ein Gesamtbild erst ergibt, wenn man alle Collagen zusammenlegt. Die unterschiedlichen Bildmotive stammen aus ganz verschiedenen Zeiten vom Anfang des 20 Jahrhunderts bis heute.

 

Jedes Blatt hat einen Preis von 250,- Euro. Die Serie ist durchnummeriert von 1 – 20 in Spalten von oben nach unten, angefangen links oben. Die 20 Collagen, die sich zusammen zu einem großformatigen Werk zusammensetzen sind Unikate und haben eine Größe von je 17 x 25 cm.

 

Bernd Trasberger absolvierte sein Studium der bildenden Kunst an der Gerrit Rietveld Academie in Amsterdam, NL und der Hochschule für Bildende Künste Braunschweig.  Seit geraumer Zeit beschäftigt er sich mit der Gestaltung des urbanen Raumes. Hierbei gilt sein Interesse im Besonderen den Utopien der Nachkriegsmoderne. Seine bildhauerischen Arbeiten fügen sich oft zu raumgreifenden Ausstellungsinszenierungen zusammen.  Neben verschiedenen Lehraufträgen ist Bernd Trasberger seit 2006 Gastdozent an der Gerrit Rietveld Academy, Amsterdam, NL. Seit 2001 lebt und arbeitet er in Berlin.

Wenn Sie Interesse haben eine Arbeit zu erwerben, können Sie sich jederzeit unter nachstehenden Kontaktdaten bei mir melden oder direkt beim Künstler selbst unter Bernd Trasberger: mail@berndtrasberger.de // www.berndtrasberger.de

CSIZMAZIA PR | fallobst + TALENTS 

Leave a Reply

*